Endspurt

Habe ich schon einmal erwähnt, dass ich ungeduldig bin?
Die Küchenbauarbeiten nähern sich nach über zwei Wochen langsam dem Ende und die Ungeduld wird sichtbar. Nicht mehr jede Schraube wird vorgebohrt.
Die Sorgfalt der ersten Arbeitsschritte ist dem Wunsch endlich fertig zu werden gewichen. Für viele kleine Fehler könnte ich natürlich den schiefen Boden, die alten Bretter und die krummen Wände verantwortlich machen.
Doch die meisten Macken sind Folge meiner Ungeduld und so ist auch dieses Werk, so wie meine Kunst, weit von Perfektion entfernt.
Mir reicht es so.
Das kann man einem Publikum zwar gut als Absicht, als Gegenentwurf zur glatten Plastikwelt verkaufen. Doch das Publikum ist mir egal. Ich will nur fertig werden.
Auf zum Endspurt.