Wegelagerer

Mal mehr und mal weniger versteckte „Wegrand“-Fundstücke.

[Auch wenn weder ich noch meine einfache Digitalkamera Makroaufnahme-Genies sind geschweige denn eine sonderliche Bildnachbearbeitungskompetenz vorliegt :-).]

Blüten, Blätter, Beeren

Pilze in allen Farben und Formen

Dies & das

Weite

Was ich in einer Umgebung brauche, um mich wirklich wohlzufühlen, ist Weite.

Schon die erhöhte Lage des Hauses selbst kommt mir da sehr entgegen, aber noch ungleich viel schöner ist die Landschaft, in die es eingebettet ist. Beim Anblick ausschweifender Hügel voller Mischwälder und Moorwiesen in unterschiedlichsten Nuancen von Sattgrün über Goldgelb und Rotbraun mit den feinen Farbtupfern der Gewächse dazwischen, über denen sich an einem tiefblauen Himmel imposante Wolkengebirge auftürmen und ihre Schatten über die Felder werfen, geht mir das Herz auf.

In begrenzten Bildausschnitten und noch dazu als ungeübte Fotografin kann ich die Wirkung leider kaum einfangen, aber vielleicht ja wenigstens eine vage Ahnung vermitteln.